MooTools – eigene Klassen mit JavaScript? | Designpark Interactive

MooTools – eigene Klassen mit JavaScript?

By mirko on February 1, 2011

{facebook-share}

Um es kurz zu machen, ja es geht…

Klassen können mit MooTools relativ einfach erzeugt werden. Dieser Artikel stellt die grundlegende Art und Weise vor, wie man mit MooTools Klassen erstellt. Und damit das einfach und nachvollziehbar wird, gibt es dazu kleine Quellcode-Beispiele.

Mit MooTools einfache Klasse inklusive einer Funktion definieren

var Window = new Class
({
  status: function()
    {
    // hier kann jetzt was passieren
    }
});

Von dieser Klasse Window kann nun ganz normal mit

var myWindow = new Window();

eine neue Instanz erzeugt werden.

Und natürlich kann die Funktion status() auch aufgerufen werden:

myWindow.status();

Das sieht vom Prinzip so aus, wie man es auch aus anderen Programmiersprachen kennt.

Der Konstruktor

Ein wichtiger Bestandteil von Klassen ist der Konstruktor. Der Konstruktur ist eine Funktion, welche bei der Erzeugung einer neuen Instanz aufgerufen wird. Die Methode initialize übernimmt bei MooTools die Funktion des Konstruktors.

var Window = new Class
({
  initialize: function(status)
    {
    this.windowStatus = status;
    }
});

var myWindow = new Window("open");
alert (myWindow.windowStatus);

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.